BBIS - Berlin Brandenburg International School in Kleinmachnow

Bauvorhaben:
Sanierung mehrerer denkmalgeschützter Schulgebäude

Bauort:
Schopfheimer Allee 10, Kleinmachnow

Baujahr:
größtenteils 1930

Bauherr:
BBIS – Berlin-Brandenburg International School GmbH

Bau- und Planungszeitraum:
2003 bis heute

Gesamtbaukosten:
ca. 7.800.000

Maßnahmen Heizzentrale:

  • Planung und Umsetzung eines neues Energiekonzepts für den gesamten Campus
  • komplette Demontage der Bestandsanlage
  • Neuinstallation von zwei Kesseln, einem BHKW und einer reversiblen Wärmepumpe
  • Erneuerung der Verteileranlage, Druckhaltung, Wasseraufbereitung und MSR-Technik

Maßnahmen Haus 0:

  • Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektro für den kompletten Neubau

Maßnahmen Haus 2:

  • Komplettsanierung Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektro
  • Umbau zum Schulgebäude
  • Einbau einer Cafeteria

Maßnahmen Haus 3:

  • Komplettsanierung Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektro
  • Umbau zum Schulgebäude mit Verwaltungstrakt
  • Installation eines LCN-Bussystems für Zugangskontrolle; Raumtemperaturregelung und Lichtsteuerung

Maßnahmen Haus 4:

  • Umgestaltung zum Internatsgebäude

Maßnahmen Haus 5:

  • Komplettsanierung Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektro
  • Einbau von Fachräumen
  • Neugestaltung des Innenhofs

Maßnahmen Haus 9:

  • Einrichtung Veranstaltungssaal

Maßnahmen Aussengelände:

  • Sanierung der Grundleitungen
  • Einbau von zwei Zisternen mit je 300 m³ Fassungsvermögen als Reservoir für Löschwasser sowie Nutzung des Regenwassers für die WC-Spülung in den Schulgebäuden und der Sporthalle
BBIS Campus

Projektimpressionen